UDI – UNIQUE DEVICE IDENTIFICATION

Noch nicht bereit? Werden Sie mit uns UDI ready!

Ihr Einstieg in die UDI Welt

Zum Einstieg in ein UDI Projekt bieten wir Ihnen zwei Workshops an: Unseren Basis-Workshop UDI ready und den Advanced-Workshop My UDI ready

Unsere Workshops – Ihr Mehrwert

Workshop UDI ready

Sie lernen die UDI Anforderungen der FDA für den amerikanischen Markt im Detail kennen. Sie bekommen einen Überblick über die Herausforderungen. Sie lernen einen allgemeinen Weg kennen, wie man UDI im Unternehmen nachhaltig einführen kann.

Inhalte

UDI im Detail

Wir erklären die Unterschiede der Identifikationssysteme. Sie erhalten einen Überblick über die UDI relevanten Attribute und die damit verbundenen Business-Regeln. Wir stellen die Freigabeprozesse und Kommunikationschoreographie mit den UDI Systemen der FDA vor. Und wir zeigen die Anforderungen an das Label mit maschinenlesbaren Produktinformationen.

Skizzierung eines UDI Projektes

Wir geben Ihnen einen Überblick über die Struktur eines gut geplanten UDI Projektes. Beginnend mit der Zielsetzung und der darauf aufbauenden Strategie über notwendige Veränderungen der Organisation und den beteiligten Prozessen bis hin zu den Auswirkungen auf die IT-Infrastruktur.

Best Practices

Basierend auf unseren weitgehenden Erfahrungen in unterschiedlichen MDM-Projekten stellen wir Ihnen bewährte Bausteine und Methoden für die verschiedenen Bereiche eines MDM Programms vor.

Vorgehensweise

In Ansätzen erarbeiten wir mit Ihnen eine mögliche Vorgehensweise zur Einführung von UDI. Außerdem stellen wir auch mögliche Alternativen vor.

Umfang

Der Workshop wird an einem Tag durchgeführt. In unseren Büroräumen in Köln oder bei Ihnen vor Ort.

Workshop MY UDI ready

Neben dem Verständnis über UDI und dessen Herausforderungen erarbeiten wir in diesem Workshop mit Ihnen zusammen ein individuelles Vorgehen, wie Sie UDI in Ihrem Unternehmen nachhaltig etablieren können. Wir skizzieren dabei auch sinnvolle Alternativen, wenn es diese für bestimmte Bereiche gibt.

Inhalte

Accordion Panel

Die Basisbestandteile des „UDI ready“ Workshops bilden auch hier die Grundlage. So wird UDI mit seinen Details erklärt und eine allgemeine Projektskizze für ein UDI Projekt vorgestellt. Weiterhin stellen wir Best Practices aus unserer MDM Erfahrung vor.

Wo stehen Sie?

Wir führen mit Ihnen eine Quick-Analyse der bestehenden MDM Situation in Ihrem Unternehmen (Strategie, Organisation, Prozesse und Infrastruktur) durch. Die Ergebnisse greifen wir dann im weiteren Verlauf des Workshops auf.

Wo wollen Sie hin?

Wir erarbeiten mit Ihnen eine Zielsetzung für Ihr UDI Projekt im Rahmen der MDM Strategie. Dabei berücksichtigen wir die Informationen die sie uns über Ihr Unternehmen mitteilen können. Bei Bedarf können wir auch 2 unterschiedliche Ziele skizzieren und exemplarisch im weiteren Verlauf des Workshops ausarbeiten.

Was ist zu tun?

Zusammen identifizieren wir die Schwachstellen in den von UDI betroffenen Bereichen in Ihrem Unternehmen. Anschließend definieren wir Aktionsfelder, die vom UDI Projekt früher oder später adressiert werden sollten. Und wir identifizieren die Akteure, die bei dem Projekt mit eingebunden werden müssen.

Wie sieht der Weg aus?

Unter Berücksichtigung der bisherigen Ergebnisse des Workshops und unserer Best Practice Erfahrungen erarbeiten wir ein Vorgehen für das UDI Projekt in Ihrem Unternehmen. Dabei legen wir die Reihenfolge der Aktionen fest, definieren Meilensteine und analysieren Abhängigkeiten. Damit erhalten Sie eine Art Roadmap für Ihr UDI Projekt.

Was haben Sie davon?

Als Quintessenz aus dem Workshop stellen wir gemeinsam eine Nutzenargumentation für das UDI Projekt auf. Diese können Sie z.B. dazu verwenden, das Projekt intern zu begründen..

Umfang

Dieser Workshop dauert 2 Tage. In der Regel ist es sinnvoll den Workshop bei Ihnen vor Ort durchzuführen, so dass evtl. andere Fachbereiche zeitweise teilnehmen können. Gerne laden wir Sie auch in unsere Büroräume nach Köln ein.

Bayard Consulting

Wir unterstützen Sie darüberhinaus auch bei der Umsetzung der UDI Anforderungen. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen auf unserer Webseite.

Im Dialog bleiben.

Wir erklären warum. Wir beraten. Wir implementieren.

Bayard Consulting Group
Agrippinawerft 30
50678 Köln

Zentrale: +49 221 716 185 0
Fax: +49 221 716 185 20

Email: info@bayard-consulting.com

Mehr Informationen unter: https://www.bayard-consulting.com